Labyrinth der Wahrheiten - Todesschüsse auf Kennedy

29,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage; Voraussichtliche Lieferung 13.12.2017-17.12.2017, wenn Sie Paypal als Zahlungsart wählen*

Signatur im Buch vom Autor:

  • KS-10002
Mit diesem Buch betritt der Leser das Labyrinth der Wahrheiten und begibt sich auf eine... mehr
Produktinformation "Labyrinth der Wahrheiten - Todesschüsse auf Kennedy"

Mit diesem Buch betritt der Leser das Labyrinth der Wahrheiten und begibt sich auf eine packende Spurensuche. Es beinhaltet die neuesten Erkenntnisse zum Attentat auf John F. Kennedy, die durch die kürzlich erfolgte Freigabe praktisch aller Beweisdokumente gewonnen werden konnten. Einen Schwerpunkt bilden die jüngst durch ein Untersuchungsgremium vorgenommenen Befragungen von Schlüsselzeugen, von denen einige bislang unbekannt waren. Die damalige Generation empfindet den Tod John F. Kennedys noch immer stark emotional als tiefen Verlust, während die heranwachsenden Generationen von seinem Mythos fasziniert sind. Sie sind wie mehr als 75 % der Amerikaner überzeugt davon, dass der Präsident einer Verschwörung zum Opfer fiel, die auch das amerikanische Establishment mit einschliesst. Durch die Darstellung der widersprüchlichen Faktenlage liegt es erstmals in der Hand des Lesers, diese Entscheidung selbst zu treffen. Damit hebt sich dieses Buch von der vorhandenen englisch- und deutsprachigen Literatur ab.

Was immer man glaubt, was am 22. November 1963 in Dallas geschah, hängt von der subjektiven Bewertung der vorhandenen Beweise und Indizien ab und welchen man mehr Glauben schenkt. Die Bandbreite plausibler »Wahrheiten« könnte nicht größer sein. Lesen Sie die Aussagen von Augenzeugen der Obduktion und das, was sie über die Echtheit der Autopsieaufnahmen zu sagen hatten. Wurde am Leichnam des Präsidenten manipuliert? Warum wurden entscheidende Untersuchungsergebnisse über die Jahrzehnte hinweg ständig widerrufen und umgedeutet? Erfahren Sie, ob der wohl bekannteste aller Attentatsaufnahmen, der Zapruder-Film, in einem CIA-Labor gefälscht wurde und was ein hochrangiger Mitarbeiter des Geheimdienstes CIA am Wochenende nach dem Attentat darauf gesehen hatte. 

Die Bewertung aller Beweismittel liegt in Ihrer Hand! Entscheiden Sie: Wer ist für das Attentat auf Kennedy verantwortlich?

Inhaltsverzeichnis

  1. Personenverzeichnis
  2. Einleitung
  3. Die Ermordung
  4. Die Untersuchungen
  5. Attentate auf amerikanische Präsidenten
  6. Gerichtsverhandlungen
  7. Der Schutz des Präsidenten
  8. Attentate am 22.November 1963
  9. Lee Harvey Oswald
    1. Oswalds Ermordung
    2. Der Norton Report
  10. Marina Oswald Porter
  11. Attentatspläne
    1. Lee Harvey Oswald
    2. Die Fahrtroute durch Dallas
    3. Die Geschichte von den Gardinenstangen
    4. Die Mannlicher Carcano
    5. Die Fotos vom Hinterhof
  12. Das Attentat
    1. Vor den Schüssen
    2. Die Schüsse und ihre Zeugen
    3. Verdächtige an der Dealey Plaza
    4. Festnahmen
    5. Fliehende Personen
    6. Glaubwürdigkeit von Zeugenaussagen
    7. Im Schulbuchlager
    8. Oswalds Aufenthalt
    9. Die Schützenstellung
    10. Die Attentatswaffe
    11. Der versteckte Handflächenabdruck
  13. Die Autopsie
    1. Dealey Plaza
    2. Parkland Krankenhaus
    3. Das Harper Fragment
    4. Bethesda Naval Hospital
    5. Widerruf der Autopsieergbenisse 23.November 1963
    6. Widerruf der Autopsieergbenisse 24.November 1963
    7. Die Rücken- und Halswunde
    8. Die Kopfwunde
    9. Autopsieprotokoll(e)
    10. Widerruf der Autopsieergebnisse 1968/ 1979
    11. Autopsieaufnahmen
  14. Der Sarg des Präsidenten
  15. Manipulationen am Leichnam
  16. Die Magische Kugel
  17. Der Gewehrtest
  18. Akustische Analysen
  19. Zapruder-Film
  20. Der Verschwörer-Report
  21. Epilog

Lesermeinungen

Diese Lesermeinungen stammen von amazon.de:

»Grandios: Das Buch liest sich wie ein Thriller, es ist unheimlich spannend und mitreissend!« (amazon.de-kreativ einfach)

»Ich habe "Labyrinth der Wahrheiten" in wenigen Tagen verschlungen und bin höchst beeindruckt. Gute Einteilung in wesentliche einzelne Aspekte des Attentats, so daß man das Buch auch als eine Art Enzyklopädie des Attentats und seine Folgen (wieder)lesen kann; keine Schnörkel, kein Geschwafel; zielstrebige Darlegung; ausgewogene Darstellung der frappierend unterschiedlichen Beweismittel/Aussagen; keine Scheu, die massenhaften Ungereimtheiten und Widersprüche vor Augen zu stellen ... Und dies wird ihn [den Leser] davor gefeit machen, z.B. den inkompetenten Äußerungen der Medien in dieser Sache (besonders der deutschen, die 2003 wie gleichgeschaltet wieder einmal und noch immer völlig unkritisch die Oswald-Einzeltäter-Theorie abließen) auf den Leim zu gehen.« (amazon.de-Ännchen v. T.)

»... aus der Hand legen kann man dieses Buch nicht so einfach, wenn man einmal angefangen hat. Es ist so interresant [sic] geschrieben, mit vielen Infos rund um das Attentat, den beteiligten Personen, unglaublichen Erkenntnissen... Und dabei wirklich kein trockenes Fach-blabla, sondern ganz flüssig zu lesen. Ein Kompliment an den Autor!!! Nur zu empfehlen.« (amazon.de-K. Schröder)

»Das Buch stellt den gegenwärtigen Stand in der Kennedy-Forschung dar. Der Autor zeigt dem Leser unterschiedliche Perspektiven auf das Attentat und trägt eine Fülle von Fakten zusammen. Das Spannende daran ist, dass er sich dem Thema vorurteilsfrei nähert und Bewertungen dem Leser überlässt. ... 5 Sterne.« (amazon.de-Michael St.)

Zustand: neu
Seitenzahl: 436
Autor: Lothar Buchholz
Sprache: Deutsch
Einband: Softcover
ISBN-10: 3000128697
ISBN-13: 978-3000128691
Weiterführende Links zu "Labyrinth der Wahrheiten - Todesschüsse auf Kennedy"
Zuletzt angesehen