Zapruder-Film zeigt das Kennedy-Attentat

zapruder-filmkameraMit dieser Filmkamera im 8-mm-Format vom Typ Typ 414 PD Zoomatic Bell & Howell Director bannte der Textilfabrikant Abraham Zapruder das Attentat auf Präsident John F. Kennedy auf Zelluloid. Ohne Ton aufgenommen sind es die Bilder des Schreckens, die eine ganze Generation schockierten und auch heute noch die Nachfolgenerationen beschäftigen.

Die Echtheit der Filmaufnahme wird nach der Veröffentlichung von vormals geheimen Dokumenten und nach der Aufspürung von neuen Zeugen von Kritikern in Zweifel gezogen. Für weitere Informationen siehe das Buch Labyrinth der Wahrheiten - Todesschüsse auf Kennedy und Labyrinth der Wahrheiten - Zum Stand der Forschung beim Attentat auf John F Kennedy.

Der Originalfilm befindet sich in den Räumen der US-Nationalarchive, das Copyright liegt beim Sixth Floor Museum, einer Gedenkstätte am Tatort in Dallas.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.